Einsätze

Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 03/2023

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 30.01.2023 22:21

 

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kurzbeschreibung

Nichts war es, mit zeitiger Nachtruhe. Kurz vor 22:30 Uhr wurden die Kameraden aus Gettengrün, gemeinsam mit den weiteren Adorfer Ortswehren zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Schillerstraße nach Adorf allarmiert. Die Kameraden blieben auf Bereitschaft, bis von der Einsatzleitung das Kommando „Einsatzabbruch - Fehlalarm“ kam.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 01/2023

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 01.01.2023 19:41

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kurzbeschreibung

Déjà-vu für die Gettengrüner Kameraden. Nicht einmal sechs Stunden nach dem ersten Einsatz des Jahres, wurden sie von der Leitstelle Zwickau erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Adorf gerufen. Auch diesmal konnten die Adorfer Einsatzleitung die nachrückenden Kräfte schnell entwarnen. So war der 01.01.2023 der einsatzreichste Neujahrstag in der 115jährigen Geschichte der Ortswehr Gettengrün


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 01/2023

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 01.01.2023 13:57

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kurzbeschreibung

Gleich am Neujahrstag ertönt in Gettengrün das erste Mal im Jahr 2023 die Sirene. Alarmiert wurden die Kameraden zu einer einlaufenden Brandmeldeanlage. Glücklicherweise konnte durch die Adorfer Einsatzleitung schnell, noch vor dem Ausrücken der Kräfte, Entwarnung gegeben und der Einsatz abgebrochen werden.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 09/2022

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 20.11.2022 20:56

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kameraden: 4

Kurzbeschreibung

Eine Alarmierung am Sonntagabend schreckten die Gettengrüner Kameraden vom Sofa auf. Nachdem die Adorfer Kräfte die Erkundung abgeschlossen hatten, konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um eine Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 07/2022

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 16.09.2022 11:05

Einsatzort: Adorf, Kirchplatz

Kameraden: 4

Kurzbeschreibung

Am Freitagvormittag wurden die Gettengrüner Kameraden per Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem vermeintlichen Gebäudebrand nach Adorf gerufen. Glücklicherweise konnte durch die Adorfer Einsatzleitung schnell, noch vor dem Ausrücken, Entwarnung gegeben und der Einsatz abgebrochen werden. Es handelte sich um einen technischen Defekt in der Anlage.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Feld- und Wiesenbrand

Nr.: 06/2022

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 17.08.2022 13:22

Einsatzort: Gettengrün, Zinnbachstraße/Birkenweg 

Kameraden: 3

Kurzbeschreibung

Am Mittwochmittag kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem ausgedehnten Vegetationsbrand im Adorfer Ortsteil. Die Arbeiten der Gettengrüner Kameraden erstreckten sich auf den Aufbau einer sicheren Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer. Weiterhin waren die Stammwehr aus Adorf, sowie Fahrzeuge aus Markneukirchen und Bad Elster mit- bzw. nachalarmiert. Personen oder Sachwerte kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Einsatz dauerte mit Nachbereitung gut 3 Stunden.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 05/2022

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 19.07.2022 15:04

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kameraden: 2

Kurzbeschreibung

Am Montagnachmittag wurde die Ortswehr Gettengrün zu einer einlaufenden Brandmeldeanlage nach Adorf in die Schillerstraße alarmiert. Glücklicherweise handelte es sich um einen Fehlalarm, sodass die im Gerätehaus in Bereitschaft verweilenden Gettengrüner Kameraden schnell wieder abrücken konnten.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 04/2022

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 07.05.2022 19:26

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kameraden: 6

Kurzbeschreibung

Die Gettengrüner Kameraden wurden am frühen Samstagabend zu einer einlaufenden Brandmeldeanlage in die Schillerstraße nach Adorf alarmiert. Nach vorzeitiger Bereitschaftsstellung, konnte durch kurzer Lageerkundung der Adorfer Einsatzleitung diese wieder aufgelöst werden. Es handelte sich lediglich um scharf angebratenes Essens. So mussten die Kameraden nicht ausrücken.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 03/2022

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 28.03.2022 17:00

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kameraden: 4

Kurzbeschreibung

Am Montagnachmittag wurden die Kameraden der Ortswehr Gettengrün über Sirene und Funkmeldeempfänger nach Adorf in die Schillerstraße zu einer einlaufenden Brandmeldeanlage alarmiert. Glücklicherweise konnte durch die Einsatzleitung schnell Entwarnung gegeben werden, sodass die vier Kameraden auf Bereitschaft nicht ausrücken mussten.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Ofenbrand

Nr.: 02/2022

Einsatzart: Brand

Eissatzumfang: 2

Datum: 19.02.2022 15:40

Einsatzort: Adorf, Oelsnitzer Str.

Kameraden: 9

Kurzbeschreibung

Die Gettengrüner Kameraden wurden am Samstagnachmittag zu einem immer wieder aufflackernden Brand eines Badeofens in der Oelsnitzer Straße alarmiert. Da das Feuer bereits beim Eintreffen der Ortswehr Adorf weitestgehend erlöschen war, konnte die Bereitschaftsstellung der 9 Kameraden aus Gettengrün ohne Ausrücken rasch wieder aufgehoben werden.


0 Kommentare

Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 01/2022

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 06.01.2022 03:50

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kameraden: 4

Kurzbeschreibung

Der erste Einsatz im Jahr 2022 ruft die Gettengrün Kameraden an ein allseits bekanntes Objekt in der Adorfer Schillerstraße. Ein nachtaktives Insekt in einem Rauchmelder führte zum Fehlauslösen der Brandmeldeanlage. So konnte durch den Einsatzleiter schnell Einsatzabbruch durchgegeben werden und die Kameraden zurück unter die Bettdecken.


Jahresabschlussübung der Feuerwehr

Die Adorfer Ortswehren probten heute den Ernstfall. Auch die Gettengrüner Kameraden waren bei der großen realen Übung am und im Reiterhof Gettengrün mit voller Fahrzeugbesatzung im Einsatz. Alles in allem eine in vielerlei Hinsicht sehr gelunge Aktion.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Türnotöffnung

Nr.: 09/2021

Einsatzart: TMR

Einsatzumfang: Tür

Datum: 07.09.2021 11:31

Einsatzort: Gettengrün

Kameraden: 2

Kurzbeschreibung

Die Kameraden der Ortswehr Gettengrün wurden am Dienstagmittag zu einer Technischen Menschenrettung alarmiert. Nachdem die Tür durch die mitalarmierten Adorfer Kräfte geöffnet wurde, konnte recht schnell Entwarnung gegeben werden. Die Bewohner des Hauses waren anderenorts wohlauf unterwegs. Der Einsatz war nach einer reichen halben Stunde somit beendet.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Fehlalarm durch Brandmeldeanlage

Nr.: 08/2021

Einsatzart: Brand

Einsatzumfang: 2

Datum: 01.09.2021 18:44

Einsatzort: Adorf, Schillerstraße

Kameraden: 5

Kurzbeschreibung

Angebranntes Essen führte zum Auslösen der Brandmeldeanlage in der Adorfer Schillersstraße. Die zum vermeintlichen Brand mitalarmierte Gettengrüner Kameraden konnten demzufolge die ausgerufene Bereitschaft rasch auflösen und zum Genuss des Feierabendbieres übergehen.


Einsatz für die Ortswehr Gettengrün | Großer Ast auf Straße

Nr.: 07/2021

Einsatzart: THL

Einsatzumfang: 1

Datum: 25.08.2021 06:38

Einsatzort: Gettengrün Zinnbachstr./Roßbacher Str.

Kameraden: 3

Kurzbeschreibung

Am frühen Mittwochmorgen wurden die Gettengrüner Kameraden zu einer Technischen Hilfeleistung allarmiert. Auf der Zinnbachstraße, kurz nach dem Abzweig zum Reiterhof, war ein großer Ast abgebrochen, welcher sich in der Telefonfreileitung verhing und auf die Straße zu stürzen drohte. Die Kameraden der Ortswehr Adorf brachten die Drehleiter in Stellung und übernahmen die Sägeleistungen. Nach den abschließenden Säuberungsarbeiten der Straße, konnte die Einsatzstelle nach einer knappen Dreiviertelstunde wieder verlassen werden.