Herzlich Willkommen!


Gettengrüner Wehrleute bei Löschausscheid dabei

Am Wochenende fand in Leubetha der traditionelle Wettkampf der Adorfer Wehren im Löschausscheid statt. Neben den Ortseilwehren, gesellten sich in diesem Jahr auch erstmals die Kameraden aus Bad Elster und dem tschechischen Krasna. Beide Orte sind Projektpartner eines grenzübergreifenden Projekts. Leider ging die Gettengrüner Taktik nur in der Theorie auf. Bei der Umsetzung gab es aufgrund eines Missgeschickes deutliche Mängel und so mussten sich die Gettengrüner mit dem 6. Platz in der Endabrechnung zu frieden geben.

 

mehr lesen

Einladung zur Vereinsausfahrt

Der Vorstand des Dorf- und Heimatverein Gettengrün e.V. lädt recht herzlich zur Vereinsausfahrt am 30.09.2017 in Richtung Bayreuth ein. Die Kosten für die Führungen und das Abendessen übernimmt der Verein komplett. Von Nicht-Vereinsmitglieder ist ein Unkostenbeitrag von 12,- € pro Person zu entrichten. Mehr Infos im Mitgliederbereich.

Ein Dorf wird zur Einheit

>>> zur Bildergalerie [Bild anklicken]
>>> zur Bildergalerie [Bild anklicken]

Einmal im Jahr wird das kleine Dörfchen Gettengrün bei Adorf zur Hochburg guter Unterhaltung. Dabei ist ein fester Zusammenhalt untereinander unerlässlich. 

 

Überall auf dem Festgelände an der „Alten Schule“ in Gettengrün wiebelten die Mitglieder des ortsansässigen Dorf- und Heimatvereins, gut erkennbar an ihren grünen Vereinsshirts. In der heutigen Zeit ist es wohl keine Selbstverständlichkeit, dass gut 50 Helfer gemeinsam erfolgreich einen Festtag organisieren und schon gar nicht, wenn der Ortsteil selbst nicht mal mehr 200 Einwohner aufweist. 

mehr lesen

KARO feiert 10-Jähriges in Gettengrün

Den Gettengrüner wird eine große Ehre zuteil, denn die KAROs feiern ihr 10-jähriges Bandjubiläum ausgerechnet zum Dorffest am Samstag. Natürlich nicht ohne Grund. Die Musiker gehören seit 7 Jahren zum festen Stamm des Gettengrüner Dorffestes. Es dürfte für die Band, die Veranstalter und die Zuschauer ein unvergesslicher Abend werden.

Blasmusik ist Trumpf in Gettengrün

Nachdem wir gestern den Tanzabend mit KARO angekündigt haben, möchten wir heute nochmal den gemütlicheren Teil des Gettengrüner Dorffestes publikmachen. Ab 13.00 Uhr startet am Samstag das nunmehr 5. Blasmusiktreffen. Mit dabei sind in diesem Jahr die Blaskapelle Junges Egerland, die Adorfer Blasmusikanten und das Handwerkerblasorchester Migma. Es wird ein Fest der heiteren Töne.

 

Wir freuen uns auf euch.

Gettengrüner Dorffest steht bevor

Die warmen Tage und lauen Nächste werden wieder mehr. So beginnt abermals die Dorffestzeit. Auch wir Gettengrüner laden am 8. Juli 2017 zu unserem traditionellen Fest ein. Wir freuen uns wieder ein abwechslungsreiches Programm, für Groß und Klein, auf die Beine gestellt bekommen zu haben. Tragt euch den Termin mit einem fetten roten Kreuz im Kalender ein. Es wird sich lohnen.


Arbeitseinsatz des Dorf- und Heimatvereins Gettengrün e.V.

Der Vorstand des Dorf- und Heimatverein Gettengrün e.V. lädt alle Vereinsmitglieder zum Arbeitseinsatz am 17.06.2017, um 08.30 Uhr, an die „Alte Schule“ ein. Mehr dazu im Mitgliederbereich

mehr lesen

Himmelfahrt-Grillfest in Gettengrün

Es war uns wieder ein Freude mit Ihnen. Selten hatten wir ein so tolles und mitfeierndes Publikum, wie in diesem Jahr zu unserem Himmelfahrtsfest.

 

Am 8. Juli 2017 sehen wir uns erneut zum Gettengrüner Dorffest.

 

>>> zur Bildergalerie 

Huch! - Das ging jetzt aber schnell

Das unerwartet schöne Samstagswetter wurde von einigen Vereinsmitgliedern wieder genutzt. Das Pflaster liegt nun wunderbar in der Horizontale. Jetzt sind nur noch einige Restarbeiten zu erledigen. Spätestens zum Dorffest wird die neue Tanzfläche das erste Mal Beben.


Gettengrüner treiben Bauprojekt voran

Beim Dorf- und Heimatverein in Gettengrün gibt es keinen Stillstand. Auch im Jahr 2017 wird wieder ein größeres Vorhaben umgesetzt. Es steht der Bau einen festen Tanzfläche inklusive Einfassung und Pflasterung an. Außerdem ist bereits einen festes Stromanschlusshäuschen entstanden. So wird es den Kapellen und Bands zu den Festen sehr einfach möglich sein, ihre Bühnentechnik zu betreiben. Noch muss aber die Installation der Elektrotechnik erfolgen. Der Vorstand bedankt sich bei seinen Mitgliedern, die zu diesen beachtlichen Zwischenstand bereits ehrenamtlich Zeit geopfert haben. Bis zum Dorffest am 8. Juli 2017 gibt es aber noch einiges zu tun.

mehr lesen