Herzlich Willkommen!


Bürgermeister freut sich über Spende

Heute konnte Vorsitzender Jürgen Schreiner der Stadt Adorf, in Vertretung von Bürgermeister Rico Schmidt, einen Spendenscheck für die vom Hochwasser betroffenen Adorfer Bürger in Höhe von 500,00 Euro übergeben. Von jedem erhaltenen Eintritt zum diesjährigen Dorffest, wurden 0,50 Euro beiseitegelegt. Am Ende rundete der Verein auf die glatte Summe von 500,00 Euro auf.

Kleines Dorf feiert groß!

Wettergott Petrus ist den Gettengrünern wohlgesonnen. Wenn der Dorfklub des kleinen Adorfer Ortsteiles zum großen Fest einlädt, ist fast immer schönstes Sommerwetter. So war auch in diesem Jahr. Bereits am frühen Samstagmorgen machten sich zahlreiche Traktorenfreunde mit ihren herausgeputzten Schmuckstücken auf den mühsamen Weg an die „Alte Schule“. Das Treffen der alten historischen Stahlrösser lockte über 60 Techniknarren auf die prallgefüllte Festwiese. Sogar aus der fränkischen Porzellanstadt Selb reiste eine Gruppe die gut 50 Kilometer mit ihrem Gespann nach Gettengrün. 

mehr lesen

Arbeitseinsatz des Dorf- und Heimatvereins Gettengrün e.V.

Der Vorstand des Dorf- und Heimatverein Gettengrün e.V. lädt alle Vereinsmitglieder zum Arbeitseinsatz am 23.06.2018, um 08.30 Uhr, an die „Alte Schule“ ein. Mehr dazu im Mitgliederbereich

mehr lesen

Einsatzreiche Zeit für Gettengrüner Kameraden

So wie der Mai aufhörte, geht es im Juni weiter. Die Einsatzserie für die Gettengrüner Kameraden geht leider weiter. Waren es in den letzten zwei Mai-Wochen mehrere Einsatzfahrten zu Hochwasserereignissen, stehen nach nur vier Tagen im Juni bereits zwei Fehlalarme im Betreuten Wohnen, Schillerstraße 23 in Adorf zu Buche. Hinzu kommen noch einige Übungsdienste in Vorbereitung auf den am Samstag, den 09.02.2018 in Remtengrün stattfindenden Löschangriff. Erfreulich zu erwähnen ist, dass in dieser turbulenten Zeit die Wehr Zuwachs eines aktiven Kameraden erhalten hat.

Vorbereitungen zum Dorffest laufen

Kaum ist die Himmelfahrtsveranstaltung verdaut, beginnen schon die Vorbereitungen zum Gettengrüner Großereignis 2018. In nicht mal mehr 8 Wochen findet auf dem Festplatz an der „Alten Schule“ das diesjährige Dorffest statt. Das Programm steht und die Plakate werden schon bald in Adorf und der Umgebung zu finden sein. Es gilt also den 7. Juli 2018 freizuhalten.

„Tanz in den Mai“

Die Gettengrüner feierten mit ihren Gästen beim traditionellen Besenbrennen auf der Höhe in den Mai hinein. Mindestens genauso solange, besteht der Brauch des gemeinsamen Wanderns tags darauf am Maifeiertag. Allen Beteiligten haben die beiden Tage sichtlich Freude bereitet. Bereits am 10. Mai lädt der Dorf- und Heimatverein zur nächsten Veranstaltung ein. Es wird ein großes Himmelfahrts-Grillfest an der „Alten Schule“ geben.


Musik und Witz sorgt für gute Stimmung

Der 4. Vogtländische Nachmittag in Gettengrün war wieder einmal ein voller Erfolg. Der Gettengrüner Chor sorgte am Samstag zusammen mit Doris und Sebastian Wildgrube in der „Alten Schule“ für gute Laune. Der Nachmittag stand im Zeichen von vogtländischen Geschichten und Melodien. Lieder wie „Oh, du mein Elstertal oder „Mein Gettengrün“, die der Gettengrüner Chor vortrug, luden zum Mitsingen und Schunkeln ein. Ebenso die stimmungsvollen musikalischen Darbietungen von Sebastian Wildgrube, der seine Mutter Doris bei ihren vogtländischen Mundart-Geschichten begleitete.

Arbeitseinsatz des Dorf- und Heimatvereins Gettengrün e.V.

Der Vorstand des Dorf- und Heimatverein Gettengrün e.V. lädt alle Vereinsmitglieder zum Arbeitseinsatz am 10.03.2018, um 08.30 Uhr, an die „Alte Schule“ ein. Mehr dazu im Mitgliederbereich

mehr lesen

Neuer Vorstand ins Amt gewählt

Zur Jahreshauptversammlung am vergangen Freitag, wählten die Mitglieder des Gettengrüner Dorf- und Heimatvereins ihre neue Vereinsvertretung. Dabei wurden vier der fünf Vorstandmitglieder in ihrer Position bestätigt. Neu, als 2. stellvertretende Vorsitzende, reiht sich Ivonne Männel in die Führungsriege ein und sorgt so für die Erfüllung der Frauenquote.

 

Vorsitzender > Jürgen Schreiner

1. Stellv. Vorsitzender > Bernd Haller

2. Stellv. Vorsitzende > Ivonne Männel

Kassierer > Günter Haller

Schriftführer > Eric Schreiner

 

Außerdem wurden die Mitglieder Heiko Bock und Stefan Fügemann als Kassenprüfer für die nächsten drei Jahre gewählt.

Jahreshauptversammlung des Dorf- und Heimatvereins Gettengrün e.V.

Der Vorstand des Dorf- und Heimatverein Gettengrün e.V. lädt alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung am 23.02.2018, um 19.30 Uhr, in den Vereinsraum in der „Alten Schule“ ein. Mehr dazu im Mitgliederbereich

mehr lesen