Berichte 2022

Mitglieder erhalten Adventsgeschenke

Wir möchten unseren Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern, auch nach den durch die Corona-Pandemie geprägten schweren Jahren, etwas zurückgeben. Sie leisten zahlreiche Stunden zum Wohle des Dorflebens. Jahr, für Jahr, für Jahr. Doch alles was sie dafür bekommen, sind oftmals „nur“ dankende Worte. In diesem Jahr ist das anders. Unsere  engagierten Ehrenamtler erhielten ein kleines Weihnachtspräsent, bestehend aus einem Adventskalender und einer Christbaumkugel, natürlich beides mit dem Gettengrün-Logo versehen. So sollen die Ehrenamtler an wunderschöne gemeinsame Aktivitäten zurückdenken. Beispielsweise, wenn die Weihnachtkugel am Christbaum hängt und im Kerzenschein glänzt oder wenn die Mitglieder jeden Tag ein Türchen ihres Adventskalenders öffnen. 

mehr lesen

Impressionen Lagerfeuer-Party

mehr lesen

Gettengrün und Umland trifft sich an der Platte

Pünktlich zu Beginn des Tischtennisturnieres lies der Regen nach und die knapp dreißig teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler konnten unter nahezu perfekten Wetterbedingungen ihre Sieger ausspielen. Auch wenn der Spaß und die gemeinschaftliche Bewegung im Vordergrund stand, kam es doch zu einigen sehenswerten Ballwechseln. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals beim Deutschen Tischtennis Bund und der Sternquell Brauerei, welche uns mit Sachpreisen und Getränken unterstützen, und bei allen Helfern herzlich bedanken.

mehr lesen

Graffiti-Projekt mit Nachwirkung

Unter dem Motto „Gesprayt wird nicht nur in der Stadt“ fand am gestrigen Samstag ein Graffiti-Workshop für Kinder und Jugendliche in Gettengrün statt. Unter der Anleitung des Adorfer Künstlers Nico Roth gestalteten die Teilnehmer mehrere, bisher eher trist wirkende,  Stehtische und Mülltonnen mit ganz eigenen und kreativen Motiven um. Diese können zukünftig bei allen Veranstaltungen in Gettengrün von den Besuchern bestaunt werden. Das Projekt fand im Rahmen des Bundesprogrammes „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche im Jahr 2022“ statt. Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Kindern, bei Nico für die künstlerische Unterstützung und natürlich bei allen Helfern.

mehr lesen

Tischtennis-Turnier für Jedermann in Gettengrün

Wer sich gerne sportlich betätigt, kommt am besten am 20. August 2022 auf 15:00 Uhr nach Gettengrün. Da startet nämlich ein Tischtennis-Turnier für Jedermann. Gespielt wird in der Spielform "chinesisch", in zufällig und mehrfach neu ausgelosten Gruppen. Das Teilnehmerfeld ist auf 40 Personen begrenzt. Jeder Teilnehmer bringt sich sein Sportwerkzeug bitte selbst mit.

Gesprayt wird nicht nur in der Stadt - Graffiti-Workshop für Kinder und Jugendliche in Gettengrün

Unter der Anleitung vom Adorfer Künstler Nico Roth findet am 20. August 2022 in Gettengrün ein Graffiti-Workshop statt. Die Aktion, welche im Rahmen des Programmes "Aufholen nach Corona" stattfindet, soll in der ersten Linie der weiteren Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit im Dorf und der Umgebung dienen. Die Kinder sollen durch das gemeinsame Sprayen und Gestalten noch enger zusammenwachsen. Die zu besprühenden Objekte sollen mit regionalen Motiven, bspw. den Themen Feuerwehr, Verein und Musik verziert werden - eben Dinge, die Gettengrün auszeichnen und einmalig machen. Die Verpflegung ist für Teilnehmer inklusive.

mehr lesen

Musikalisches Resümee der KAROs

Ein Gettengrüner Dorffest für die Geschichtsbücher

Es war uns eine riesen Freude euch als Gäste in Gettengrün begrüßen zu dürfen. Wir danken den vielen Traktoristen, die den teils weiten Weg angetreten sind, den zwei Blaskapellen und den Gettengrüner Chor für einen abwechslungsreichen Nachmittag und der Band Karo für den phänomenalen Abschluss des Dorffestes. Und natürlich gilt der Dank auch dem Adorfer Kaninchen- und Geflügelzuchtverein S2, den zahlreichen Sponsoren und Unterstützern, den freiwilligen Helfern und unseren Vereinsmitgliedern. Ein Tag, an dem man sich gerne zurückerinnern wird.

mehr lesen

Gettengrün feiert wieder Dorffest

Nach zwei Jahren des Stillstandes während der Pandemie, feiert der kleine Adorfer Ortsteil Gettengrün am Samstag endlich wieder sein traditionelles Dorffest für Jung und Alt. Die Mitglieder werden ein vielfältiges Kulturprogramm auf die Beine stellen. Ab 13.00 Uhr kann man auf der Festwiese neben der „Alten Schule“ in Gettengrün den intensiven Geruch alter Technik vernehmen. Denn eröffnet wird das traditionelle Dorffest mit einer harmonischen Geräuschkulisse aus alter und einzigartiger Traktorentechnik. Das Tuckern der schmucken Dieselrösser, wird durch stimmungsvolle Melodien zweier namhaften Blasorchestern übertönt. Die Original Rosenbachtaler Muskanten eröffnen um 13.00 Uhr mit bekannt Blasmusikweisen den stimmungsvollen Samstagnachmittag. Nachlegen werden die Adorfer Blasmusikanten, welche bereits seit Beginn an zum „Stammpersonal“ des Gettengrüner Dorffestes gehören und auch 2022 mit einem abwechslungsreichen Programm aufhorchen lassen werden. Der Auftritt des dorfeigenen Gettengrüner Laienchor darf im Festprogramm natürlich ebenso wenig fehlen. Die kleinen Besucher des Festes können sich dem Trubel aus dem Festzelt entziehen, sich bei einer Runde auf der Hüpfburg austoben oder bei der prallgefüllten Tombola nach den Hauptpreisen losen. Wer den  abwechslungsreichen Tag bis zum Abend wohlbehalten überstanden hat, feiert gemeinsam mit der Tanzband KARO aus dem Oberland in die Nacht hinein.

mehr lesen

Graffiti-Präventionsprojekt der enviaM

Ende April erhielten wir von der enviaM die Zusage für ein Graffiti-Präventionsprojekt und knapp einen anderthalben Monat später ist aus einem tristen Stromhäusl ein echter Hingucker geworden. Großen Dank und Respekt für die gestalterische Umsetzung gilt dabei dem Adorfer Künstler Nico Roth.

 

Übrigens zeigt das gewählte Bild original Gettengrüner Kühe. Der Schnappschuss gelang Mirko Hertel im Jahr 2018. Dankeschön für die Bildfreigabe.

 

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie unter: http://cebu.nico-roth.de/

Endlich wieder feiern in Gettengrün …

… dass dachten sich wohl auch zahlreiche Vatertagsausflügler, welche bei bestem Wander- und Fahrradwetter den weiten Weg an die „Alte Schule“ nach Gettengrün aufnahmen. Nach zwei Jahren des annähernden Stillstandes im Dorf, organsierte der Dorf- und Heimatverein 2022 wieder sein traditionelleres Himmelfahrts-Grillfest. Wir danken allen Besuchern, die in dieser langen Zeit Gettengrün nicht vergessen haben und uns als Gäste treu blieben und natürlich den Musikanten und allen Helfern des Festes. Schon am 9. Juli 2022 gibt es mit dem Dorffest das nächste Highlight in Gettengrün.

mehr lesen

Himmelfahrtsausflug nach Gettengrün

Endlich, nach zwei Jahren des Stillstandes, geht’s zur Himmelfahrt am 26. Mai 2022 wieder nach Gettengrün. Der Dorf- und Heimatverein Gettengrün e.V. gestaltet ab 10.00 Uhr sein traditionelles Himmelfahrt-Grillfest auf dem Festplatz an der "Alten Schule". Für die gute Unterhaltung am Nachmittag sorgt ab 14.00 Uhr zünftige Blasmusik. Alle Vatertagsausflügler, Familien und Wanderer sind herzlich eingeladen.

Jahreshauptversammlung des Dorf- und Heimatvereins Gettengrün e.V.

Der Vorstand des Dorf- und Heimatverein Gettengrün e.V. lädt alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung am 22.04.2022, um 19.30 Uhr, in den Vereinsraum in der „Alten Schule“ ein. Mehr dazu im Mitgliederbereich

mehr lesen