Berichte 2019

Freie Presse berichtet

Ein kleiner, aber feiner Bericht in der heutigen Ausgabe der Freien Presse über den 5. Vogtländischen Nachmittag in Gettengrün. Wir danken allen Beteiligten und Zuhören für den geselligen Nachmittag.

5. Vogtländischer Nachmittag bereits ausgebaucht

Die Resonanz auf die Neuauflage des Vogtländischen Nachmittages am 6. April 2019 ist so groß, dass wir bereits jetzt bis auf den letzten Platz ausgebucht sind. Wir bitten um Entschuldigung, dass wir keine Reservierungen mehr annehmen können, doch der Vereinsraum in der „Alten Schule“ gibt einfach nicht mehr Platz her. Die Glücklichen, welche sich rechtzeitig ihre Plätze gesichert haben, können sich auf ein abwechslungsreiches Programm, gemeinsam gestaltet von der Sohler Heimatgruppe und dem Gettengrüner Chor, freuen.

Einsatzreiches Jahr liegt hinter den Kameraden

Die Gettengrüner Wehrleute hielten am 8. Februar 2019 ihre jährliche Hauptversammlung in der „Alten Schule“ in Gettengrün ab. Neben den Kameraden aus den eigenen Reihen, durfte Ortswehrleiter Jürgen Schreiner auch Adorfs Bürgermeister Rico Schmidt, Stadtwehrleiter Steffen Neudel und den Adorfer Ortswehrleiter Mark Träger begrüßen. Es liegt ein sehr einsatzreiches Jahr hinter der Ortswehr Gettengrün. Insgesamt 19 Male erklangen im Dorf die Sirene und parallel dazu die Piepser der Kameraden. Glücklicherweise mussten die Wehrleute nur viermal ausrücken. Bei den anderen Einsätzen handelte es sich entweder um einen Fehlalarm bzw. waren genügend Kräfte der Ortswehr Adorf vor Ort. Neben den Einsätzen und der Großübung wurde die Feuerwehr auch zu mehreren Hilfeleistungen zu Veranstaltungen im Ort gebraucht. Natürlich absolvierten die Kameraden auch turnusmäßige Schulungs- und Übungsstunden im vorigen Jahr.

mehr lesen